HCinema Logo
Home Rechtliches Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Mitsubishi HD1000U
Mitsubishi LVP HD1000U
Bild Mitsubishi HD1000U
Kunden Bewertung
5 von 5
Sterne
aus
5 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x 0,62" 12 Grad LVDS DC2 DDP3020 DLP Chip
Ansi-Lumen 1500
Kontrast 2500:1 full on/off
Schwarzwert 0.6000 min. Lumen
Offset 83.6% ansehen
Auflösung HDTV 1280 x 720
921.600 Pixel
SXGA 1280 x 1024 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Heimkino
Lampe
200 / 160W im Eco Mode 318,02 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: VLT-HC910LP
Lampenlebensdauer 2000 Std 3000 Std. imEco Mode
Betriebskosten
| günstigteuer |
1
 15% / 0.16 €
329 - 398 cm





Lux: 667 Lux
Raumlicht max.: 133 Lux
Candela pro m²: 212 cd/m²
Foot-Lamberts: 62 fL
94 cm


16/9 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1.2
Objektiv F=2,4-2,6 f=23-27,6 mm
Projektionsverhältnis 1.647-1.992:1 ansehen
Audio -
Anschlüsse HDMI in
D-sub 15pin in
YUV in
S-Video in
Cinch Video in
RS232C Din 8pin
USB in
12V Trigger
Deckenmontage Ja
Stromverbrauch 280W
Maße BxHxT 310 x 100 x 245 mm (12,2"x3,9"x9,6") 7.6 L/dm³
Betriebsgeräusch 31 / 25 dB im Eco Mode
Gewicht 6,2 kg / 13,67 lbs.
Keystone-Korrektur Vertikal und horizontal

Ausleuchtung -
Frequenz H-sync: 15-80 kHz
V-sync: 50-85 Hz
Bandbreite max.: 110 MHz
Foot-Lamberts 62 fL / max. 393 cm Bildbreite
Candela pro m² 217 cd/m²
Ausstattung (Extras) Blank (Schwarzbild Taste)
Eco Mode
Kensington Slot
Gamma-Korrektur
Passwortschutz
BrilliantColor™
Fernbedienung mit Beleuchtung
Overscan Einstellbar
De-interlacer mit 3:2 2:2 pull down.
7 Segmente Farbrad..
Garantie 1 Jahr
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
19 Gewicht:
90
Kontrast:
1 dB:
68
Schwarzwert:
93 Stromverbra.:
94
Bild Gesamtpunkte:38 Projektor Gesamtpunkte:84
Beliebtheit Top 100
2 Beliebtheitspunkte 3 Beliebtheitspunkte 2 Beliebtheitspunkte 2 Beliebtheitspunkte 8 Beliebtheitspunkte 5 Beliebtheitspunkte
Punkte:
5
Platz: 173 (Von: 684)
Im Test

Note: 1,5; Mittelklasse
Preis/Leistung: hervorragend
Ausgabe: 5/2007 online
Zu beachten -
Baujahr 2006 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2011-12-18
Daten Reparatur Werkstatt
Mitsubishi Kontakt
Prospekt deutsch
Prospekt englisch
Prospekt RS232C
Pressemitteilung deutsch
Pressemitteilung englisch
Bedienungsanleitung deutsch (2.82 MB)
Bedienungsanleitung englisch (2.76 MB)

Projektor Mitsubishi HD1000U Projektor Mitsubishi HD1000U Projektor Mitsubishi HD1000U Projektor Mitsubishi HD1000U

Händler Angebote   Heimkino Aktuell

Autor: loops 02.02.10 Meinung schreiben.
5 Sterne nach wie vor das beste was man bekommnen kann
habe den beamer vor gut 2,5 jahren gekauft und unter die decke gehängt, seitdem betreibe ich ihn regelmässig für film und tv abende.

mitterlweile hat die lampe 1700 stunden drauf und das bild ist nach wie vor echt spitze.

wenn ich mir die aktuellen geräte so anschaue muss ich sagen, das ich nichts neues kaufen würde.

dank der dlp technik sind auch keine farbverfalschungen nach über 1500 stunden betrieb, wie sie bei lcd beamern auftreten können vorhanden.

einzig die lautstärke des gerätes hat subjektiv zugenommen, allerdings hat er auch noch nie eine reinigung erfahren.

kann das gerät uneingeschränkt empfelen.
Autor: Yeti 27.04.09 Meinung schreiben.
5 Sterne einfach klasse
Bild GEIL...
RBE nicht vorhanden
flüssig und schnelle Bildwiederholrate
Schwarzwert topp.
Hatte vorher nen LG XG 2. der war zwar auch gut aber so ein hammer gerät wie der HD 1000 gibt es kaum ein zweites
Lampe schon fast 3000 Stunden im Normalmodus gelaufen.
Keinerlei Helligkeitsverluste... 10m HDMI aufnahme ist auch perfekt...
einfach suuuuuuuuuuuuuuuuper
Autor: Shepman 16.06.07 Meinung schreiben.
5 Sterne Super
ENDLICH, nach zwei Wochen Warten war er da. Und was soll ich sagen - absolut Top! Ich habe ihn bei dem Händler meines Vertrauens probegesehen. Ein direkter Vergleich mit dem Optoma HD 70, dem Panasonic PT AX100 und noch irgendeinem anderen LCD, dessen Namen mir entfallen ist. Wenn man sich die Dinger einzeln ansieht, sind sicherlich alle sehr gut. In direkten Vergleich aber schneidet der HD1000 meiner Meinung nach am besten ab. Ich frage mich warum der (momentan) nur auf Platz 11 der beliebtesten Beamer steht. Wenn man kein Problem mit RBE hat und ihm den Platz gönnt, den er braucht (mangels Lens Shift ist das mitunter eine Herausforderung) kann ich das Ding jedem ans Herz legen. Ich habe eine 270er Leinwand und brauch fast eine Sonnenbrille, so hell ist der - na ja, viellecht etwas übertrieben aber doch was wahres dran.
Autor: sam 29.01.07 Meinung schreiben.
5 Sterne Diva
Hab den HD 1000 nun seit einer Woche und zahlreichen Vergleichen. Bin mit dem Bild super zufrieden. In der Preisklasse gibt es meines Erachtens nichts besseres. Das Bild kann locker mit wesentlich teureren Beamern konkurrieren. Ein RBE habe ich bislang nicht festgestellt. Muß aber jeder selbst für sich prüfen. Schärfe, Kontrast und Farben sind sensationell. Zudem ist das Gerät relativ leise. Die LCD-Beamer in dieser Preisklasse können dem HD 1000 jedenfalls hinsichtlich des Bildes nicht das Wasser reichen. Einen Nachteil hat das Gerät aber trotzdem: Was die Aufstellung betrifft, ist es eine echte Diva und verlangt die ein oder andere gut kalkulierte Vorüberlegung hinsichtlich des Standortes von Beamer und Leinwand. Die mögliche Standortwahl ist dabei beschränkt. Dies ist bedingt durch einen steilen Projektionswinkel und einen sehr kleinen Zoombereich. Hinzu kommt, daß es kein optisches Lensshift gibt.
Trotztdem volle Punktzahl, weil sich Aufstellungsprobleme durchaus lösen lassen und die Bildqualität einfach unübertroffen ist. Was nutzt der universell am besten aufstellbare Beamer, wenn er nur ein blasses Bild projeziert. Also echter Kauftipp.
Autor: vokoun & Naddl 12.01.07 Meinung schreiben.
5 Sterne Unglaublich!!!
Ich könnte heulen vor freude. Wir hatten vor dem Mitsubishi einen BenqMP610 und einen Panasonic PT-AE 500. beide waren gut, mehr nicht. Der LCD wurde immer blasser das Fliegengitter immer größer Beim BenQ machte mich der Regenbegeneffeckt verrückt.

Uns wurde der Mitsubishi empfohlen und eigentlich wollten wir einen LCD nehmen aufgrund des RBE. Aber der Mitsubishi hat fast gar keinen. Beim extremen drauf achten fällt es manchmal auf, manchmal!!

Nicht nur das, wer auf Schärfe und Tiefe im Bild steht kommt an diesem Gerät nicht vorbei

Ein Hammer Beamer. KAUFEN und STAUNEN!!!!!!!!!!!