HCinema Logo
Home Datenschutz Impressum / Kontakt Statistik Händler Einstellungen   Log in     
Projektor Technik Suche

---------- HCinema Händler ----------


Bild
Luxcine ESP300
Bild Luxcine ESP300
Kunden Bewertung
4 von 5
Sterne
aus
28 Bewertungen
Bewertung schreiben.
UVP Preis
Projektionssystem   1 x LCD TFT Panel
Ansi-Lumen 200
Kontrast 1200:1 full on/off
Schwarzwert 0.1667 min. Lumen
Offset -
Auflösung HDTV 1280 x 720
921.600 Pixel
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, 1080p EDTV 480p, 576p
Formate: WMV9,AVI,ASF,DAT,MPEG JPEG,BMP
Einsatzgebiet Game-Portabel
Lampe
LED Lampe bestellen
Lampenlebensdauer 20000 Std.
Betriebskosten 0.00 da LED






Lux: 89 Lux
Raumlicht max.: 18 Lux
Candela pro m²: 27 cd/m²
Foot-Lamberts: 8 fL


16/9 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom Kein Zoom
Objektiv f=16,6mm
Projektionsverhältnis -
Audio 2 x 2W
Anschlüsse HDMI
D-sub 15 pin in
YUV in
S-Video in
Cinch Video in
Cinch Stereo out
Deckenmontage -
Stromverbrauch 100W
Maße BxHxT 330 x 127 x 260 mm (13"x5"x10,2") 10.9 L/dm³
Betriebsgeräusch 28dB
Gewicht 3,0 kg / 6,61 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-15°  

Ausleuchtung -
Frequenz -
Foot-Lamberts 8 fL / max. 144 cm Bildbreite
Candela pro m² 28 cd/m²
Ausstattung (Extras) Full HD 1080P kompatibel
Integrierter Mediaplayer
Digital Zoom
TV Tuner
Garantie -
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
1 Gewicht:
99
Kontrast:
1 dB:
68
Schwarzwert:
96 Stromverbra.:
100
Bild Gesamtpunkte:33 Projektor Gesamtpunkte:89
Beliebtheit Top 100
57 Beliebtheitspunkte 93 Beliebtheitspunkte 63 Beliebtheitspunkte 77 Beliebtheitspunkte 100 Beliebtheitspunkte 19 Beliebtheitspunkte
Punkte:
19
Platz: 17 (Von: 842)
Im Test -
Zu beachten -
Baujahr 2010 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2018-01-13
Daten Reparatur Werkstatt
Luxcine Webseite
Prospekt englisch

Händler Angebote

Autor: Romano 13.01.18 Meinung schreiben.
5 Sterne Luxcine esp 300x1
Hallo meine Fernbedienung ist kapput kann mir jemand sagen was für ein Code ich für eine Universal. Fernbedienung. Nehmen kann das ich wieder alle Einstellung. Vornehmen kann. Danke
Bin. Total zufrieden. Mit dem Beamer
Autor: Ich 11.05.15 Meinung schreiben.
5 Sterne Ich
Hi, weis jemand welche wattzahl die Led Birne hat? Meine ist durch. Beamer ist SUPER!
Autor: stephan 09.04.14 Meinung schreiben.
5 Sterne danke luxcine
super Beamer, wir haben Ihn jetzt seit 4 Jahren, Top Tip immer Stecker vom Netzgerät nehmen, Gerät ist 5 mal die Woche im Betrieb, Bild hat sich nie verändert, das mit dem abdunkeln ist klar!! bin vollwegs begeistert, hab damals glaub 350 € bezahlt in Ebay!! Nicht zu Topen für den Preis!! Großes Kino (hab ps3/ WD Mediaplayer über Festplatte/und Kabel Deutschland HD REceiver)
Autor: Förb 11.03.14 Meinung schreiben.
4 Sterne ??Fernbedienung??
Hi habe den beamer seit mehr als 3 Jahren. Leider ist mir jetzt die Fernbedienung kaputt gegangen. Weiß jemand wo man eine neue herbekommt oder nochbesser den Infrarot-Code (IR-Code)im Hexy- oder Dezimalsytem hier posten?
Autor: Freemanfriend 10.09.13 Meinung schreiben.
5 Sterne best preis leistung
hab den beamer jetzt 2 jahre. wenig am laufen, aber wenn er läuft, dann bombastisch zu frieden für das bisschen Geld. hab 330 € bezahlt damals. und immer noch top zu frieden. preis Leistung ist das Zauberwort! ;-)
Autor: Lars 27.06.13 Meinung schreiben.
5 Sterne Wo kaufen?
Ich finde leider nirgendwo einen Händler mit diesem Gerät. Kann mir jemand helfen?
Autor: mig 01.02.13 Meinung schreiben.
5 Sterne luxcine esp 300
Nach etwas einem Jahr und rel. intensivem Gebrauch, kann ich über den Luxcine esp 300 in erster Linie nur positives berichten. Der Beamer hat eine Entfernung Linse - Leinwand von 260 cm und erzeugt ein Bild in der Größe von 160cm x 95cm mit einer Diagonalen von 190cm. Er wird von uns teilweise zum fernsehen und Filme schauen verwendet. Zuspieler sind ein HD Satreceiver und ein BlueRay Player per HDMI über einen Dolbysurroundreceiver per HDMI zum Beamer. Etwas schwierig und zeitaufwendig war die Ausrichtung des Beamers zur Leinwand, um eine Keystone-Korrektur zu vermeiden, da diese in den Randbereichen zu Verzerrungen und Unschärfen führt.
Wenn man diese Hürde einmal genommen ist, muss man jedoch das Gerät nach seinen Bedürfnissen einstellen, da, für meinen Geschmack (ich bin Grafiker), die Voreinstellungen normal/dynamic/soft nicht ganz optimal sind. Über den User Modus im übersichtlichen Menü ist dies jedoch relativ schnell und leicht dem eigenen Geschmack anzupassen. Die Schärfe ist sehr gut, auch in den Randbereichen, an der Linse gut einzustellen und ändert sich auch nach Stunden längeren Einsatzes nicht (da gibt es wesentlich teurere Geräte, bei denen man immer wieder nachstellen muss).
HD Material (BlueRay/HD Fernsehen) sehen sehr gut aus, aber auch DVD Material und Gaming ist absolut überzeugend. 720p und auch heruntergerechnete 1080p sind realistisch. Allerdings macht\\\'s erst richtig Spass, wenn der Raum total abgedunkelt ist (Kinofeeling).
An einem total bewölkten Tag (Ostfenster) kann man zwar einigermaßen fernsehen, doch da ist ein LCD/LED Bildschirm weit besser (Kontrast/Schwarzwert). Wenn ich unseren Laptop über HDMI anschließe, kann ich, nach einigen Einstellungen am Laptop, dessen native Auflösung von 1366 x 768 einwandfrei darstellen und auch kleine Schriften sind noch gut lesbar, daher als Präsentationsbeamer in einem halb abgedunkelten Raum gut zu verwenden. 28db Lautstärke sind noch erträglich.
Die Fernbedienung funktioniert in allen Richtungen und macht einen guten Eindruck, obwohl einige Funktionen nicht getestet wurden, da diese scheinbar für den eingebauten analog TV-Tuner gedacht sind.
Die eingebauten Lautsprecher sind für Präsentationen ok, ansonsten naja...
Es ist zwar eine Zoomfunktion in 3 Stufen vorhanden, doch für uns unnötig, da der Beamer jegliches Material einwandfrei skaliert.
Wenn ich den Luxcine nun mit dem Beamer (1000,- € FullHD Markengerät mit top Bewertungen) eines Freundes vergleiche, sind die Unterschiede (Preis/Leistung) relativ bescheiden:
- Aufstellung/Ausrichtung ähnlich schwierig
- Filme/Games nur im dunklen Raum - bei kaum sichtbar besserer Auflösung
- teure Lampe bei wesentlich kürzerer Lebensdauer
- Staub- / Filterprobleme
- Stromkosten
- Zoom muss bei Wärmeentwicklung immer wieder nachgestellt werden
+ etwas besserer Schwarz/Weiß -Kontrast, Schwarzwert bei dem Preis unbefriedigend
+ bessere Präsentiation in hellerer Umgebung
+ leiser im Eco-Mode

Fazit:
Den Luxcine würde ich mir/uns bei dem Preis/Leistungsverhältnis (ca. 300,-€) jederzeit wieder kaufen
und kann ihn allen empfehlen, die für kleines Geld einen guten Beamer suchen.

p.s.:
Ich bin weder Mitarbeiter irgendeines Vertriebes dieses Gerätes noch mit dem Hersteller irgendwie verbunden. Mich hat einfach nur das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt.
Autor: Lars 17.06.12 Meinung schreiben.
5 Sterne Antwort an Gast
Es fehlen am rechten und linken Rand 5 cm? Und wie sieht es oben und unten aus? Klingt vielleicht doof aber vllt sollte der Beamer näher an die Leinwand...?!
Autor: Martin 05.06.12 Meinung schreiben.
4 Sterne Gast
Ich habe das Gerät seit ca. einem Jahr. Bin an sich zufrieden und habe mir nun endlich eine 16:9 Leinwand gekauft, nachdem ich die ganze Zeit das Bild an die Wand projeziert habe. Nun habe ich leider ein Problem: obwohl der Beamer und auch die Leinwand als 16:9 Format angegeben werden, fehlen bei korrekter Höhe beim rechten und linken Rand jeweils ca. 5cm.
Habe schon sämtliche Einstellungen probiert, aber man bekommt das Bild nicht breiter. Hat jemand eine Idee? Ansonsten über HDMI ein super Bild!
Autor: Lars 31.05.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Preis Leistung stimmt einfach
Ich bin kein Fachmann, daher hatte ich vor dem ESP300 bereits aus unwissenheit über technische Angaben einen fehlkauf getätigt da ich nicht viel Geld für einen Beamer ausgeben wollte. Nun hab ich den ESP300, und ich muss sagen das Gerät ist für meine Zwecke mehr als ausreichend. Wie bereits hier schon erwähnt sollte der Raum möglichst dunkel sein (80-90% dunkelheit). Wenn dies der Fall ist hat man mit dem Beamer eine Menge Spass! Ich nutze das Gerät überwiegend zum PS3 spielen und zweitrangig sind Filme. Das Bild wird in einer Größe von ca 3m Diagonale wiedergegeben. Das man solch ein Gerät nicht mit teuren Beamern vergleichen kann sollte klar sein, aber das Bild ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Scharf und auch die Farben werden gut rübergebracht, und das obwohl ich das Bild derzeit auf eine weiße Raufaser projeziere! Das Gerät ist für meinen Geschmack auch nicht zu laut. Schließt man ein 5.1 an den Beamer an, kommt sogar schnell richtiges Kinofeeling auf. Was mich positiv überraschte war die Tatsache, das die Bildqualität von Blu Rays sogar sehr gut rüberkommen. Ich würde 5 Sterne geben, aber es gibt auch negatives: Die Fernbedienung ist kein Highlight, schlicht und irgendwie auch billig verarbeitet. Zubehör sucht man auch vergebens, einzig ein Netzstecker und eine Anleitung sind dabei. Ansonsten ist das Gerät für das Geld und meinen Verwendungszweck erste Klasse, ich würde es jedem weiterempfehlen!
Autor: luigi 26.05.12 Meinung schreiben.
4 Sterne klasse beamer
Ich habe dem beamer jetzt knap 1woche und bin zufrieden
Autor: Klaus 29.02.12 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Viel Beamer für´s Geld
Ich hab das Gerät jetzt seit ca. 4 Wochen und ich bin hochzufrieden. Wie die "Vortester" bereits richtig anmerken, sollte man sich vor dem Kauf über folgende Punkte im klaren sein:
+ die Lichtstärke ist nicht vergleichbar mit einem herkömmlichen LCD/DLP-Beamer. Der Raum sollte für echtes Kinofeeling unbedingt (möglichst vollständig) abgedunkelt sein, dann ist das Bild fast wie im Kino und man kann jeden noch so großen LED oder Plasma-TV vergessen. Es geht zwar auch im Halbdunkeln, jedoch wird das Bild dann flau und der Spaß beim anschauen sinkt spürbar.
+ die Lautstärke des Lüfters ist erheblich. Hat man ordentlichen Surround-Sound zum Film oder Spielen ist das kein Problem, für eine ruhige Diaschau taugt der Beamer aber meines Erachtens nicht, da wirds schnell nervig.
+ aufgrund des fehlenden Zooms muss der Beamer in einem bestimmten Abstand zur (Lein-)Wand aufgestellt oder montiert werden um die passende Bildgröße zu erreichen (bei mir 3,3m Enfernung zur Leinwand bei einer Bilddiagonale von 2,3m = 2m Bildbreite). HIer beibt oftmals nur die Deckenmontage mit entsprechend aufwändiger Kabelverlegung
+ es gibt 4 verschiedene Bildmodi: normal/spiegelverkehrt/überKopf normal/überKopf spiegelverkehrt. Die Umschaltfunktion mit anschließendem Ausschalten und Netzsteckerziehen ist ein Witz, das könnte man wohl besser lösen
+ der Beamer ist vergleichsweise groß und schwer, es gibt sicher hübschere Geräte.
Das waren die Negativpunkte. Fakt ist, dass man für weniger als 300€ weit und breit nichts vergleichbares findet. Ich wollte für meinen Hobbykeller zum gelegentlichen Filmegucken einen günstigen Beamer mit möglichst hoher Auflösung und bin hier voll fündig geworden. In Verbindung mit einem Blueray-Laufwerk im PC und einer HD-TV-Karte das Optimum für kleines Geld.
Den Kritikern ("Spielzeug", s.u.) sei gesagt, man muss nicht unbedingt Porsche fahren, auch mit einem gut motorisierten VW Polo lässt sich viel Spaß haben.
Autor: Chris 19.01.12 Meinung schreiben.
4 Sterne Ok
Der Beamer ist in seiner Liga ungeschlagen, da es keinen Beamer mit nativen 720p in dieser Preisklasse gibt. Das Bild ist nicht "wahnsinnig" hell. Tagsüber sollte schon das Rollo unten sein, dann ist das Bild ansehnlich, auch wenn es natürlich heller geht. Wenn man dunkle Wände hat wirkt das Bild bestimmt nochmal heller. Die Farben gehen in Ordnung, jedoch hat er mit manchen Farbübergängen ziemlich zu kämpfen. Das sieht man bei mir, wenn ich die Paint-Farbpalette öffne. Das kann allerdings auch an Einstellungen liegen.
Was mich aber eigentlich am meisten stört ist die lautstärke. Er hängt direkt 2m über meinem Bett/Sofa. Es ist ein deutliches rauschen über mir zu hören. Jedoch habe ich hier keinen Vergleich, da dies mein erster Beamer ist. Eventuell bau ich mir andere Lüfter ein.

Insgesamt geht der Beamer in Ordnung. Wer wenig Geld investieren will aber nicht auf Pixel verzichten möchte, kann durchaus zuschlagen. Wie gesagt es gibt keinen anderen vergleichbaren Beamer für den Preis - somit hätte er eigentlich 5Sterne verdient.
Autor: Michael 15.01.12 Meinung schreiben.
0.5 Sterne Spielzeug!!!
Habe mir bei meinem Neffen diesen "Bildwerfer" (Beamer kann ich dazu NICHT sagen) angesehen...oh Gott oh Gott...
Autor: Philipp 10.01.12 Meinung schreiben.
3.5 Sterne Beamerfokus
Ich habe den Beamer seit ein paar Tagen, er gefällt mir gut. Allerdings ist der verfügbare Raum etwa 5,50 Lang, was anscheinend nicht für den Fokus ausreicht. Ich kann das Bild nicht komplett darstellen, da sich die Linse nicht weiter zurückschrauben lässt. Hat da jemand eine Idee für mein Problem? Danke!
Autor: VideoXXL 20.12.11 Meinung schreiben.
5 Sterne Spiegelverkehrt ON/OFF
@Markus 20.11.11
@Fabian 19.12.11

Bildmodus einfach vom Deckenmodus zurück stellen (Menue System Image Revers - ON/OFF). Danach Netzstecker ziehen, damit das Gerät die Veränderung akzeptiert.
Gruße von www.videoxxl.de
Autor: Fabian 19.12.11 Meinung schreiben.
4 Sterne Spiegelverkehrt
Bei mir ist das selbe passiert. Angeschalten und dann Spiegelverkehrt. Gibts mitllerweile eine Lösung für das Problem? LG
Autor: Markus 20.11.11 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Bild - Spiegelverkehrt
Hallo habe seit zwei Tagen den o.g. Beamer... Habe ihn angeschlossen angeschaltet alles lief supi... heute hab ich ihn vom Netz genommen weil ich ihn woanders hingestellt habe, angeschlossen, angeschaltet und plötzlich war das Bild spiegelverkehrt. Habe alles ausprobiert, Menü, Betriebsanleitung usw. nichts half, also der Beamer steht auf einem Schrank, ist und war noch nie Deckenmontiert... ich hoffe mir kann jemand helfen

Danke mal im Voraus

LG Markus
Autor: dete 26.09.11 Meinung schreiben.
4.3 Sterne Beamer - Test
Nun habe ich endlich den LED - Beamer gefunden, wonach die Angaben des Herstellers zu stimmen scheinen:

1. Bildqualität ist für einen LED-Beamer Top ( viel besser als manch ein anderes Billig-Teil ). Die Helligkeit des Bildes ist klasse. Auch dann, wenn es nicht unbedingt dunkel ist. Allerdings macht es noch mehr Spass mit dem Teil, wenn der Raum komplett abgedunkelt ist. Dann ist richtiges "Kino-Feeling" angesagt - und dazu den Dolby Digital Sound .... Klasse!

2. Macht echte 720p ( 1280x720 ). Ausreichend für viele Game-Konsolen (Kleine Schriften sich noch gut zu lesen)

3. Super schnelles Hoch- und Runterfahren ( Selbst dann, wenn man versehendlich das Gerät mal ausgeschaltet hat ).

4. Minimalste Wärmeentwicklung. Gerät kann nach Abschalten sofort verpackt werden (Wenn notwendig).

5, Das Lüftergeräusch hält sich in Grenzen. Ist nicht übermässig laut und wenn man den richtigen Sound hat, merkt man den Lüfter überhaupt nicht mehr. Oder besser: Man kann sich daran gewöhnen - Hatte vorher einen RGB Röhren-Beamer ohne Lüfter.

Allerdings habe ich auch einige negative Anmerkungen:

1. Das Gerät muss zur optimalen Darstellung des Bildes absolut gerade und parallel zu der Leinwand stehen, sonst wird das Bild an den Ecken unscharf. Zu einer Deckenbefestigung mit einer winzigen Schräglage des Projektors kann ich daher abraten. Man kann dies in einem gewissen Rahmen korrigieren +-15 Grad... bringt aber nicht viel.

2. Die Funktion "Music2FM" ist nicht aktiv. Vermutlich liegt es daran, das diese Funktion hier in Europa ( Deutschland ) verboten ist und von der Post nicht freigegeben wurde. Ist ja ein FM-Sender.

3. Einige Tasten der Fernbedienung und auch am Gerät sind deaktiv oder entsprechen nicht dem Aufdruck. Die Bedienungsanleitung (in Deutsch) versucht den Missstand zu beheben.

4. Ganz wichtig: Optimale Bildqualität erreicht man nur, wenn das Signal via HDMI übergeben wird. Ansonsten kann es dazu kommen das man "Geisterbilder" bekommt, wenn man nicht absolutes, analoges und teures HIGH-END Kabel benutzt.

5. Der eingebaute Tuner kann nicht DVB-T. Es ist ein Kabel-Tuner.

Fazit:
Wenn es unbedingt ein LED-Beamer zu einem "günstigen" Preis sein sollte - Dann diesen hier und nur den ESP300(x1)

Autor: Markus 11.09.11 Meinung schreiben.
4.3 Sterne Bildqualität
Hallo!
Kann mir jemand mitteilen, wie die Bildqualität ist? Muss der Raum abgedunkelt sein? Ist das Lüftergeräusch störend laut?
Ich hoffe es kann mir jemand die obigen Fragen beantworten.
Danke im Voraus
Autor: mig 27.07.11 Meinung schreiben.
2.5 Sterne luxcins esp300
hallo, kann mir hier jemand sagen, wieviel ansi-lumen der beamer tatsächlich hat? hier steht 2400, bei ebay ???2000 lumens/200ansi???, auf anderen seiten mal 2200, mal 1600 - bin etwas verwirrt. ebenso verhält es sich mit angaben zum kontrasrverhältnis - mal 1200:1, mal 800:1. zudem wäre es interesant zu erfahren, ob der tv-tuner digital ist oder analog. der ebayhändler kann oder will diesbezügl. fragen nicht beantworten.
wäre super, wenn mal jemand, der dieses gerät besitzt, einen brauchbaren testbericht vervassen könnte. hoffe aufbaldige antworten.
Autor: schnuddels 24.07.11 Meinung schreiben.
3 Sterne Bild drehen
Hallo, wir hatten zunächst das gleiche Problem mit dem Bild drehen. Sind fast verzweifelt. Die Lösung stand auf einem Aufkleber auf der Innenseite der Betriebsanleitung. Einfach nach Umstellen auf den Deckenmodus (Menue System Image Revers - ON), den Netzstecker ziehen, damit das Gerät die Veränderung akzeptiert. Darauf muss man erst mal kommen, aber danach hat es einwandfrei funktioniert.
Autor: PSzepan 06.07.11 Meinung schreiben.
0.3 Sterne Bild drehen
Bitte um Hilfe. Wir haben einen neuen Beamer Luxcine ESP300 gekauft, und würden gerne das Bild drehen und keiner weiß wie es geht. Kann uns jemand weiter helfen

es soll laut Internet (Suche) dort extra ein Menü sein was aber der Beamer nicht hat

LG Peter
Autor: rosi 04.07.11 Meinung schreiben.
4 Sterne Bild drehen
Bitte um Hilfe. Wir haben eien neuen Beamer Luxcine esp 300 gekauft, und würden gerne das Bild drehen und wissen nicht wie. Kann uns jemand weiter helfen

Gruss Rosi
Autor: Sylv 28.05.11 Meinung schreiben.
4.5 Sterne Bild drehen
Ich habe den neuen Beamer auf einem hohen Regal stehend angeschlossen und die Playstation2 dran gehängt, leider ist das Bild auf dem Kopf und läßt sich nicht drehen. Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen wie das Bild zu drehen ist oder was ich verändern muss?
Gruß Sylv
Autor: SVEN 14.04.11 Meinung schreiben.
4 Sterne Deckenmontage
Der Beamer kann auf den kopf monteirt werden und das bild lässt sich drehen 180°

unten sind schraubenlöcher zum Verschrauben

Daher schon. Ich würd mir was selber bauen.

Gruß Sven
Autor: Isy 03.02.11 Meinung schreiben.
4 Sterne TV Receiver
Der Beamer hat einen einegebauten Receiver. Hat der auch DVB C ?
Wer kann es mir beantworten ?

Gruß Isy
Autor: kad32 18.01.11 Meinung schreiben.
3.8 Sterne Deckenmontage ja oder nein
Ich habe eine Frage zum Gerät: Händler bewerben dieses Gerät auch mit der Fähigkeit zur Deckenmontage. Hier in der Datenbank ist das nicht angegeben. Kann der Beamer das nun oder nicht, kann jemand helfen?