Bild
InFocus LP130
InFocus LitePro 130
Bild InFocus LP130
Kunden Bewertung
3 von 5
Sterne
aus Bewertung / Erfahrung schreiben.
UVP Preis
4490 € UVP Angebot einholen
Projektionssystem 1 x DLP Chip
Ansi-Lumen 1100 367 Lux (bei 200 cm Leinwand)
Kontrast 400:1 full on/off 400:1 full on/off ???
Schwarzwert 2,7500 min. Lumen 0.924 min. Lumen
Offset 61,3% ansehen
Auflösung XGA 1024 x 768
786.432 Pixel
SXGA 1280 x 1024 komprimiert
Wiedergabesignale PAL, SECAM, NTSC, HDTV 720p, 1080i, EDTV 480p, 576p
Einsatzgebiet Micro-Portabel
Lampe
120W UHP 117,12 € Lampe bestellen
Artikel Nr.: SP-LAMP-LP1
Lampenlebensdauer 2000 Std.
Betriebskosten -
348 - 424 cm





Lux: 367 Lux
Raumlicht max.: 73 Lux
Candela pro m²: 116 cd/m²
Foot-Lamberts: 34 fL
92 cm


4/3 Leinwandbreite: cm
???            Leinwand: Gain
Focus manuell
Zoom manuell 1,22
Objektiv -
Projektionsverhältnis 1,74-2,12:1 ansehen
Audio -
Anschlüsse CSV video und VESA M1-DA (inclusive RGBHV, PanelLink digital, und USB)
Deckenmontage -
Stromverbrauch 150W
Maße BxHxT 219 x 51 x 170 mm (8,6"x2"x6,7") 1,9 L/dm³
Betriebsgeräusch 37dB
Gewicht 1,36 kg / 3 lbs.
Keystone-Korrektur Vert.: +/-20°  
Key: 219 cm
Key: 35 cm

Ausleuchtung -
Frequenz -
Foot-Lamberts 34 fL / max. 289 cm Bildbreite
Candela pro m² 116 cd/m²
Ausstattung (Extras) Fernbedienung mit Laserpointer
Garantie 2 Jahre
Im Vergleich
Ansi-Lumen:
22 Gewicht:
22
Kontrast:
1 dB:
33
Schwarzwert:
61 Stromverbra.:
81
Bild Gesamtpunkte:28 Projektor Gesamtpunkte:45
Beliebtheit Top 100
9 Beliebtheitspunkte 15 Beliebtheitspunkte 19 Beliebtheitspunkte 10 Beliebtheitspunkte 30 Beliebtheitspunkte 16 Beliebtheitspunkte
Punkte:
16
Platz: 78 (Von: 216)
Im Test
Zu beachten -
Baujahr 2001 Nicht aktuelles Modell // Letzte Daten Änderung: 2011-12-18
Daten
Reparatur Werkstatt
InFocus Kontakt
Reparatur Werkstatt
Prospekt deutsch
Prospekt englisch
Pressemitteilung
Interaktive Tour
Bedienungsanleitung englisch (0.71 MB)
Prospekt deutsch (1.37 MB)

Projektor InFocus LP130

Händler Angebote
Projektor Ankauf














Autor: kohi 23.09.11 Meinung schreiben.
0.3 Sterne hay
ich mochte wissen wellera cabell für loptop und rnormall pc verbinden kamman
Autor: LP1300 11.10.09 Meinung schreiben.
4 Sterne Lp130
Also finde ihn auch sehr laut, und der schwarzwert ist auch nicht überragend.
Aber ansich ein schöner kleiner und leichter Beamer.
Autor: man 25.04.07 Meinung schreiben.
3.3 Sterne lp130
Superklein und leicht.
Leider ist der Schwarzwert wirklich grottig und garnicht für Heimkino geeignet.
Außerdem ist gelb in der Projektion verfälscht.
Er ist auch relativ laut.
Autor: Vermin 02.09.06 Meinung schreiben.
4 Sterne Infocus LP130
Die Baugröße ist unglaublich. Das mit dem nicht vorhandenen Nachlauf hatte mich auch irritiert. Er ist aber nicht der einzigste DLP Beamer der die macht. Ich denke das ein erfahrener Hersteller wie Infocus sich das schon richtig überlegt hat. Die Bildhelligkeit ist für Präsentationen noch in Ordnung aber zu Hell fürs Heimkino. Der Scharzwert ist nicht überragend und die Ausleuchtung ist ein wenig ungleichmäßig. Man hätte diesen Projektor konsequent für ein Einsatzgebiet konzipieren sollen oder zu mindest eine Irisblende und Lensshift verbauen sollen. Man zahlt hier wohl ausschließlich für die kleine Baugröße eine Menge Geld.

Größenvergleich:
http://img4.picsplace.to/img4/25/Infocus_LP130.JPG
Autor: Warmenhoven 28.06.06 Meinung schreiben.
3.5 Sterne lp 130
Der Beamer ist eigemtlich sehr gut, ein nachteil ist jedoch vorhanden: der
abschaltung und das nicht abkuhlen der lampe.
eine Mochlichkeit dieses problem in grif zu bekommen ist mit 4 dioden und ein
kleines externes netzteil und ein schalter.

Man offnet das gerät und fugt 2 dioden in den beiden lufter leitungen ein
( je eins und richtig rum sodas sie laufen) dan legt man zwischen der diode und
lufter ein + leitung und ein - leitung diese fuhrt man raus .
in der zusätlicher + leitung auch ein diode einfugen.
diese dioden sind dafur da das keinen spannung in der
falscher richtung (z.b. von netzteil zum netzteil gelangen kan) zondern
immer nur zum lufter.
der schalter ist dazu da (nachlauf relais ist auch möchlich) die lufter nach dem
abschalten weiter laufen zu lassen.

wer es nicht selbst umbauen kan ein fach ein mail zu mir
warmenhoven1@compuserve.de